Anti Poaching, Lower Zambezi, Zambia
2024 - Anti Poaching, Lower Zambezi, Zambia - Zuwendung von USD 21‘500

Die SwissAfrican Foundation wird einige Finanzierungslücken im Law Enforcement Budget 2024 schliessen und dazu beitragen, die Kosten für die Kommunikationszentrale im CLZ-Basislager und die Gehälter/Unterstützung für die in Kulefu stationierten Wildlife Police Officers zu decken.

DNPW / CLZ Control Room, USD 18'000
DNPW-Unterstützung für das Personal der Operationsbasis im CLZ-Basislager. Dies ist die Kommunikationszentrale für die Verarbeitung sensibler Daten und Informationen zur Durchführung aller Strafverfolgungsprojekte.

Kulefu, USD 3'500
Gehälter/Unterstützung für die in Kulefu stationierten Wildlife Police Officers - der Basisstation der Strafverfolgungsbehörden innerhalb des Lower Zambezi National Park.

Update für 2024 erfolgt im Q1 2025

Weitere Erfolge bei diesem Projekt
Jahr 2023
2023 - Anti Poaching, Lower Zambezi, Zambia - Zuwendung von USD 15‘000

Sowie auch schon in den vergangenen Jahren hat die SwissAfrican Foundation der CLZ geholfen, Luftpatrouillen durchzuführen und die Gehälter der Mitarbeiter des DNPW und der CLZ Einsatzzentrale, sowie des Basislagers zu gewährleisten.
Jahr 2022
2022 - Anti Poaching, Lower Zambezi, Zambia - Zuwendung von USD 15‘000

Im Jahr 2022 half unsere Unterstützung der CLZ bei der Durchführung von Luftpatrouillen, dem Aufbau wichtiger Infrastrukturen und der Finanzierung der Gehälter der Mitarbeiter des DNPW und der CLZ-Einsatzzentrale.
Jahr 2021
2021 - Anti Poaching, Lower Zambezi, Zambia - Zuwendung von USD 12‘500

SwissAfrican Foundation möchte im Jahr 2021 die wertvolle Arbeit von Conservation Lower Zambezi (CLZ) und dem Department of National Parks and Wildlife (DNPW) weiterhin unterstützen. Da der Tourismus in Zambia auch 2021 weitgehend ausfällt, die Camps bisweilen leer stehen und Tiere vermehrt gewildert werden, sind Organisationen wie CLZ mehr denn je auf Spenden von externen Stiftungen angewiesen.
Jahr 2020