Save the Rhino, Namibia
Das schwarze Nashorn, oder Spitzmaulnashorn, ist eine kritisch bedrohte Tierart. In Namibia ist eine Unterart heimisch, welche sich an die harschen und wüstenähnlichen Lebensbedingungen angepasst hat. Von der rapiden Abnahme in den 80-er Jahren haben sich die Bestände etwas erholt. Allerdings ist in den letzten Jahren die Wilderei in Südafrika ausser Kontrolle geraten und in Folge auch die Bedrohungslage für die Nashörner in Namibia angestiegen. Aufgrund der schwierigen Lebensbedingungen in der Wüste ist das Nashorn besonders anfällig und die Dutzenden Fälle von Wilderei pro Jahr werden schnell zu einer Gefahr für dessen Fortbestand.

Unser Partner vor Ort ist der Save the Rhino Trust. Diese Organisation kümmert sich seit über dreissig Jahren um den Schutz der Nashörner im Nordwesten Namibias und es ist massgeblich deren Einsatz zu verdanken, dass sich die Bestände stabilisiert und erholt haben. Der Save the Rhino Trust arbeitet eng zusammen mit der lokalen Bevölkerung, dem Umweltministerium und weiteren regierungsunabhängigen Organisationen (NGOs). Das lange Bestehen zeigt sich in einem ausserordentlich guten Vertrauensverhältnis zwischen den Partnern, dem erfolgreichen Einsatz für das Nashorn, und nicht zuletzt im in der Region tief verankerten Verständnis des nachhaltigen Tourismus zum Wohl der Tierwelt.

Die wichtigste Aufgabe der Organisation ist das Überwachen und Beobachten der Nashörner. Diese wissenschaftliche Arbeit liefert einen essentiellen Einblick in die Lebensweise des Nashorns und ist die Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus und den Einbezug der lokalen Bevölkerung.

Mit einem Besuch des Desert Rhino Camps unterstützen Sie die Arbeit des Desert Rhino Trusts und haben dort auch die Möglichkeit, mit den Trackern eines der seltenen und scheuen schwarzen Nashörner aufzuspüren.
Projektfinanzierungen
Bitte unterstützen Sie den Save the Rhino Trust auch im 2019

0%

0%
Unsere Partner
Weiterführende Infos
Rhino Ranger Update 2018


Neuigkeiten aus dem Busch

von Jeff Muntifering / 20.12.2018 08:56
As the 2018 calendar comes to a close, we look back at the achievements and accolades for our collective efforts to protect Africa’s last truly wild population of black rhino in Namibia.