Rhino Relocation 2018, Botswana
2018 - Claudia reist nach Botswana! - Zuwendung von USD 22'500

Das Ziel von Rhinos withouth Borders, Great Plains und &beyond war und ist, mindestens 100 Nashörner von Südafrika nach Botswana zu bringen und den Tieren dort einen sicheres Leben zu ermöglichen.

Die SwissAfrican Foundation hat von Great Plains eine schriftliche Zusicherung erhalten, dass eine Spende unsererseits von USD 22'500 durch einen wohlhabenden Spender aus den USA verdoppelt wird, womit wir ein weiteres Nashorn finanzieren konnten. Die SwissAfrican Foundation hat somit zwei von hundert Nashörnern, die bald in Botswana leben werden, finanziert. Darauf sind wir stolz!

Herzlichen Dank an alle, die uns unterstützen!

Great Plains Foundation Sponsor Seite
Weitere Erfolge bei diesem Projekt
2022 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Rhino Without Borders setzte 2021 seine Strategie fort, die Überwachung der vorhandenen Nashörner im Okavango Delta zu verstärken, anstatt weitere Tiere aus Südafrika umzusiedeln.
2021 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Das Jahr 2021 stellt den Naturschutz in Afrika auch weiterhin auf eine harte Probe. Aufgrund von Covid-19 bleiben die Touristen aus und die Mittel für den Naturschutz fehlen. Es ist absolut zentral, dass die Ranger weiterhin Ihren Job machen und auf Patrouille gehen können.