Rhino Monitoring, Botswana
2024 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Selbstverständlich unterstützen wir auch im 2024 das Rhino Monitoring in Botswana und hoffen, dass unsere Rhinos von Wilderei verschont bleiben.

Update für 2024 erfolgt im Q1 2025

Weiterführende Dokumente
Confirmation Letter 2024
Weitere Erfolge bei diesem Projekt
Jahr 2023
2023 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Wir sind stolz darauf, dass in dem Gebiet, in dem unser Rhino Monitoring stattfindet, in den letzten Jahren kein Nashorn gewildert wurde, während in anderen Gebieten in Botswana im gleichen Zeitraum ein drastischer Rückgang der Nashornbestände festgestellt werden musste.
Jahr 2022
2022 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Rhino Without Borders setzte 2022 seine Strategie fort, die Überwachung der vorhandenen Nashörner im Okavango Delta zu verstärken, anstatt weitere Tiere aus Südafrika umzusiedeln.
Jahr 2021
2021 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Das Jahr 2021 stellt den Naturschutz in Afrika auch weiterhin auf eine harte Probe. Aufgrund von Covid-19 bleiben die Touristen aus und die Mittel für den Naturschutz fehlen. Es ist absolut zentral, dass die Ranger weiterhin Ihren Job machen und auf Patrouille gehen können.
Jahr 2020