Erfolge Congo Hounds, DRC
2020 - Medizinische Versorgung der Congohounds - Zuwendung von CHF 10'000

Es ist eine grosse Herausforderung, in einem tropischen Land wie der DRC eine Hundestaffel zu halten. Nachdem wir im 2017 mithelfen konnten, für die Hunde ein neues Gehege zu bauen, übernehmen wir nun die medizinische Versorgung der Hunde für ein ganzes Jahr.
2017 - Neue Schutzanlage für die Congohounds - Zuwendung von CHF 15'000

Es ist eine grosse Herausforderung, in einem tropischen Land wie der DRC eine Hundestaffel zu halten. Damit die Congo Hounds gesund und fit bleiben, brauchen sie eine gute Schutzanlage mit einem harten Boden, damit an den Pfoten keine Verletzungen und Infektionen entstehen.