Erfolge
2020 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Das Jahr 2020 stellt den Naturschutz in Afrika auf eine harte Probe. Aufgrund von Covid-19 bleiben die Touristen aus und die Mittel für den Naturschutz fehlen. Es ist absolut zentral, dass die Ranger weiterhin Ihren Job machen und auf Patrouille gehen können.
2020 - Medizinische Versorgung der Congohounds - Zuwendung von CHF 10'000

Es ist eine grosse Herausforderung, in einem tropischen Land wie der DRC eine Hundestaffel zu halten. Nachdem wir im 2017 mithelfen konnten, für die Hunde ein neues Gehege zu bauen, übernehmen wir nun die medizinische Versorgung der Hunde für ein ganzes Jahr.
2020 - Virunga Ranger - Zuwendung von USD 30'000

Der Virunga Nationalpark im Kongo (DRC) liegt uns am Herzen. Wir sind uns bewusst, dass kaum jemand den Park besucht oder kennt, aber was Emmanuel de Merode und die Virunga Ranger jeden Tag leisten, um den ältesten Nationalpark Afrikas am Leben zu erhalten, verdient unseren grössten Respekt.
2020 - Anti Poaching, Lower Zambezi, Zambia - Zuwendung von USD 22'250

Wir bezahlten diesen Beitrag an die operativen Kosten der Conservation Lower Zambezi im Rahmen des Covid-19 Unterstützungsprogramms der SwissAfrican Foundation. Covid-19 hat im Jahr 2020 in Zambia fast die ganz Saison lahmgelegt und die Gelder für den Erhalt des Parks und die Unterstüzung der Communities fehlen.