Die Aufrechterhaltung der Naturschutzprojekte und der Schutz der Wildgebiete ist elementar für die Zukunft der Parks, sonst gibt es kein «nach Corona». Ein über Jahrzehnte aufgebautes nachhaltiges Tourismusmodell, welches stark zum Erhalt der Tierwelt beiträgt, wäre stark beschädigt oder für immer zerstört.

Mit Ihrer Hilfe möchten wir die bedrohten Naturgebiete im südlichen und östlichen Afrika mit allen Kräften unterstützen. Helfen Sie mit, die Tierwelt in Afrika zu erhalten – jetzt erst recht!

Okavango Delta
Das Okavango-Delta ist ein Binnendelta im Norden von Botswana, in dem sich ein faszinierender Zyklus von Wasser und Trockenheit abspielt. Das Flutwasser ist im Prinzip Regenwasser aus den Bergen Angolas, das sich auf einer Reise von mehreren Monaten langsam im Okavango River sammelt, sich durch den Panhandle zwängt (der sogenannte "Pfannenstiel" wo das Okavango Delta sich fächert) und dann das Okavango Delta überschwemmt. Auf der Reise durch das Delta versickert und verdunstet 90% des Wassers, speist aber auf dem Weg durch das Delta die Natur und versorgt die Tiere mit Nahrung.

Das Okavango Delta ist aufgeteilt in private Konzessionen, wo Unternehmen unter Einhaltung von strengen Umweltauflagen Safaricamps betreiben dürfen. Great Plains beschützt in der Duba Konzession einige der Nashörner, die in den letzten Jahren von Südafrika nach Botswana gebracht wurden.

Die Ranger, welche die Nashörner beschützen, sind auf die Einnahmen durch den Tourismus angewiesen und brauchen unsere Unterstützung, wenn die Einnahmen ausbleiben.
Nashornschutz, Botswana
Spende für ein Ranger Team für einen Monat Patrouille = CHF 3'000
Spende für ein Ranger Team für zwei Wochen Patrouille = CHF 1'500
Freibetrag spenden
Erfolgsgeschichten
2021 - Unterstützung für das Rhino Monitoring - Zuwendung von USD 10'000

Das Jahr 2021 stellt den Naturschutz in Afrika auch weiterhin auf eine harte Probe. Aufgrund von Covid-19 bleiben die Touristen aus und die Mittel für den Naturschutz fehlen. Es ist absolut zentral, dass die Ranger weiterhin Ihren Job machen und auf Patrouille gehen können.